Logo Musikverein 'Glückauf' Ibbenbüren

Welches Instrument passt zu mir? Instrumentenkarussell für Kinder

Kooperation von Musikverein „Glückauf“ und Musikschule Ibbenbüren: 24. Juli und 25. September – Neue Mitglieder sind herzlich willkommen

Für kleine Kinderhände sind „normale“ Musikinstrumente meistens noch viel zu groß. Deshalb bieten der Musikverein „Glückauf“ Anthrazit und die Städtische Musikschule Ibbenbüren für Kinder ab der ersten Klasse ein Instrumentenkarussell an. „Die Kinder können speziell für die Größe der Kinder angepasste Instrumente ausprobieren und bei Interesse kostenlos vom Musikverein leihweise zur Verfügung gestellt bekommen. Professioneller Instrumentalunterricht der jungen Musikerinnen und Musiker bei der Musikschule in Kombination mit unserer guten Orchesterarbeit ist unser Ansporn“, erklärt Julian Teltenkötter, Dirigent vom Musikverein „Glückauf“ Ibbenbüren. Die Termine für das Instrumentenkarussell sind jeweils am Samstag, 24. Juli und 25. September von 11 bis 13 Uhr im Probenraum des Musikverein Glückaufs auf dem Gelände der SWTE Netz GmbH & Co. KG an der Zechenstraße in Ibbenbüren.

Teltenkötter: „Wir haben hochwertige Kinderinstrumente im Bestand des Musikvereins Glückauf, die speziell für die Größe der Kinder angepasst sind. Sie sind leichter und kleiner. Dadurch können kleine Kinder ab der 1. Klasse einfacher für leichte und kleine Instrumente begeistert werden.“ Die Kinderinstrumente können ab einem Alter von sechs Jahren erlernt werden.

Die Kinder können folgende Instrumente ausprobieren: Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Tuba aber auch die etwas selteneren Instrumente wie Oboe, Fagott oder Horn sind als Kinderinstrumente verfügbar. „Zukünftig möchten wir das Instrumentenkarussell einmal im Quartal gemeinsam mit Lehrkräften der Musikschule Ibbenbüren anbieten“, sagt Georg Stührmann, Dirigent des Orchester-Teams. Die musikalische Ausbildung der Kinder und Jugendlichen aus dem Musikverein „Glückauf“ findet in der Musikschule Ibbenbüren statt.

Kinder und Jugendliche, die zwischen sechs und zwölf Jahre alt sind und gerne ein Instrument erlernen möchten, sind im Orchester-Team des Musikvereins „Glückauf“ genau richtig. „Unser Orchester-Team ist ein Einstiegsorchester in den Musikverein. Wie unser Name schon sagt, lernen die Kinder nicht nur ein Instrument, sondern können von Anfang an auch in einem Orchester mitspielen. Wir können auf jeden Fall noch Unterstützung gebrauchen und freuen uns über neue junge Musikerinnen und Musiker“, sagt Stührmann. Die Orchesterprobe findet montags von 16:45 bis 17:45 Uhr im Probenraum des Musikvereins auf dem Gelände der SWTE Netz GmbH & Co. KG an der Zechenstraße in Ibbenbüren statt.

„Auch unser Jugendorchester hat noch Plätze frei. Jederzeit können Jugendliche, die seit mindestens zwei Jahren Instrumentalunterricht haben, bei uns ins Jugendorchester einsteigen“, sagt Stührmann. Die Orchesterprobe findet immer montags von 17:45 bis 18:45 Uhr ebenfalls im Probenraum des Musikvereins auf dem Gelände der SWTE Netz GmbH & Co. KG statt. In welchem der beiden Orchester die Kinder und Jugendlichen am besten aufgehoben sind, erfolgt je nach Alter und musikalischer Erfahrung in Absprache mit dem musikalischen Leiter Georg Stührmann.

Eine Anmeldung zum Instrumentenkarussell ist aufgrund der aktuellen Lage erwünscht. Unter der Telefonnummer 05404 729421 oder per E-Mail an info@musikverein-glueckauf.de werden Anmeldungen zum Instrumentenkarussell entgegengenommen.

 



Unsere Partner

RAG Stiftung
RAG
SWTE Netz